Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Filmvorführung: Un paese di Calabria

Datum:

04/07/2017


Filmvorführung: Un paese di Calabria

Reihe Cultura dell’accoglienza

Im Rahmen des Projektes A.E.N.E.A.S. (Arts Experiences to Nurture Exchanges and Advance Security in the Field of Migration Governance)
Eine Kooperation zwischen der OSZE (Büro des Koordinators für Wirtschafts- und Umweltaktivitäten) und dem Italienischen Kulturinstitut Wien, mit freundlicher Unterstützung durch die Ständige Vertretung Italiens bei der OSZE

Un paese di Calabria
Regie: Shu Aiello, Catherine Catela
2016, Dauer 90’, Ital. OmeU

Auch in diesem Dokumentarfilm wird der in Riace erfolgreich umgesetzte Integrationsgedanke thematisiert. Durch Interviews von
Alt- und Neubewohnern des kleinen Orts wird die problematische Ausgangssituation beider Gruppen dargestellt, die gelungene
Integration zu einer neuen Gemeinschaft geschildert und damit neuen Hoffnungen von vielen Menschen eine Stimme verliehen.

Informationen

Datum: Di 4 Jul 2017

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa)

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut

Eintritt : Frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura

1198