Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Konzert: Cantabile, sensuale. Vom Romantizismus zum Neoklassizismus

Datum:

08/03/2018


Konzert: Cantabile, sensuale. Vom Romantizismus zum Neoklassizismus

Das Konzert präsentiert eine ganz spezielle Note der Musik des 20. Jahrhunderts mit besonderem Augenmerk auf den sinnlich-melancholischen gesanglichen Ausdruck, der in einigen der vorgetragenen Werke gut erkennbar ist. Der Stil und die expressive Eleganz der Kompositionen von Petrassi machen sie zu Lehrstücken der Musikgeschichte des frühen 20. Jhs.

Es spielt Sonus Agorà Trio: Maria Antonucci (Sopran), Ciro Formisano (Violine) und Fabrizio Romano (Klavier)

Werke von: Goffredo Petrassi, Giuseppe Martucci, Ottorino Respighi, Saverio Mercadante

Informationen

Datum: Do 8 Mär 2018

Uhrzeit: Von 19:00 bis 21:00

Organisiert von : Italienisches Kulturinstitut Wien

Eintritt : Frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura

1249