Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Buchpräsentation: Italien und Österreich im Mitteleuropa der Zwischenkriegszeit

Datum:

26/04/2018


Buchpräsentation: Italien und Österreich im Mitteleuropa der Zwischenkriegszeit

Präsentation des Bandes: Michael Gehler (Universität Hildesheim / ÖAW)

Mit den Herausgebern: Maddalena Guiotto und Helmut Wohnout

Unter verschiedenen Gesichtspunkten wird die Rolle Italiens und Österreichs im beunruhigenden und verwickelten mitteleuropäischen Kontext der 1920er und 1930er Jahre betrachtet. Es werden ihre Beziehungen zu Drittstaaten wie Deutschland, Ungarn und Ex-Jugoslawien genauso dargestellt wie das Südtirolproblem und die Stellung des Vatikan zu Mitteleuropa. Einen zentralen Platz nimmt die Untersuchung der bilateralen Beziehungen zwischen Italien und Österreich sowie des Einflusses des faschistischen Italien auf die österreichische Innenpolitik ein. Das Hauptaugenmerk gilt den politischen Beziehungen, doch beleuchten einzelne Beiträge auch wirtschaftliche und kulturelle Aspekte.

Auf Deutsch

Informationen

Datum: Do 26 Apr 2018

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Italienisches Kulturinstitut Wien

Eintritt : Frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Wien

1257