Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Dokumentarfilm: Geistliche Stimmen

Datum:

24/05/2018


Dokumentarfilm: Geistliche Stimmen

Regie: Renato Morelli | Dokumentarfilm | 45 Minuten | Italien 2015 | Sardisch/Italienisch mit deutschen Untertiteln

In Cuglieri, einem Ort im Westen Sardiniens, werden die religiösen
Zeremonien der Karwoche traditionell von (dem Chor) su cuncordu
begleitet, welcher aus vier speziell geschulten Sängern gebildet wird,
die das Miserere (Psalm 50) und das Stabat Mater in lateinischer Sprache
singen. Es handelt sich um äußerst komplexe Gesänge von besonderem
musikologischem Interesse, die sich bis heute durch ausschließlich
mündliche Überlieferung erhalten haben. Die vier “alten” Sänger haben es
hierbei verstanden, diesen bedeutenden Schatz an ihre Söhne
weiterzugeben, mit denen sie heute gemeinsam singen.

In Beisein des Regisseurs

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 22. Mai unter eventi.iicvienna@esteri.it

Eine Veranstaltung des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Wien

Informationen

Datum: Do 24 Mai 2018

Uhrzeit: Von 19:00 bis 21:00

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura

In Zusammenarbeit mit : Volksmusikforschung und Ethnomusikologie

Eintritt : Frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Wien

1261