Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Tagung | Costantino Nigra

Datum:

06/09/2019


Tagung | Costantino Nigra

Costantino Nigra. Botschafter Italiens in Wien in der Zeit des Dreibundes und Ehrenmitglied der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften

Es sprechen:

Stefan Malfèr (Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)

“Die Habsburgermonarchie und Italien während der Wiener Jahre von Costantino Nigra“

Massimo Spinetti (Ehemaliger Botschafter Italiens in Wien)

“La Triplice Alleanza nella visone e nell’attività diplomatica di Nigra a Vienna”

Fabio Aprea (Koordinator der Arbeitsstelle des Lessico Etimologico Italiano LEI in Wien)

“Costantino Nigra dal Piemonte all’Europa: un linguista italiano per l’Accademia Imperiale delle Scienze di Vienna”

Roberto Favero (Vorsitzender der Associazione Culturale Costantino Nigra)

“I rapporti tra l’Imperatore Francesco Giuseppe e Costantino Nigra“

Alle Texte werden dem Publikum sowohl in italienischer wie auch in deutscher Fassung zur Verfügung gestellt.

Auf Italienisch und Deutsch

 

Eine Kooperation von

loghinigra

Unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Italien in Österreich

logorepitaliana

Informationen

Datum: Fr 6 Sep 2019

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Italienisches Kulturinstitut

In Zusammenarbeit mit : Associazione Culturale Costantino Nigra, Centro Viennese del LEI - Lessico Etimologico Italiano e ASSIDIPLAR

Eintritt : Frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura - Ungargasse 43, 1030 Vienna

1353