Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Festival | comprovise [#3] in Videostream

Datum:

26/11/2021


Festival | comprovise [#3] in Videostream

Internationales Festival für Komponierte und Improvisierte Zeitgenössische Musik

Komposition und Improvisation: comprovise präsentiert 2021 mittlerweile zum dritten Mal zwei zentrale Praktiken musikalischer Kreation in ebenbürtigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung. Über drei Festivaltage erstrecken sich vier Konzertteile mit Fokus auf Komposition und Improvisation wie auf deren Mischformen. 2021 legt den Schwerpunkt auf Musikschaffende, die in mehreren der Bereiche Improvisation, Komposition und Interpretation zugleich aktiv sind. Demgegenüber werden auch solche präsentiert, die sich in ihrem Schaffen vorwiegend auf eine Praxis fokussieren. Die MusikerInnen werden nicht nur als Improvisierende bzw. Interpretierende zu hören sein. Von den vertretenden Komponierenden unter den Improvisierenden wird zudem ein Werk von KollegInnen interpretiert. Ergänzende Diskurs-Programmteile wie Vortrag, Podiumsdiskussion und Interviews reflektieren vertiefend die vielfältigen Verbindungen, Wechselwirkungen und gegenseitigen Einfüsse von Improvisation und Komposition.


PROGRAMM:

Freitag 26.11.2021 | 17:00 Uhr | COMPROVISE [#3] 1

Freitag 26.11.2021 | 20:30 Uhr | COMPROVISE [#3] 2

Samstag 27.11.2021 | 16:00 Uhr | COMPROVISE [#3] 3

Sonntag 28.11.2021 | 15 Uhr | COMPROVISE [#3] 4

 

Die Veranstaltungen werden als Videostream über wienmodern.at zugänglich gemacht. Alle Infos HIER

 

Kuratiert von Tiziana Bertoncini, Thomas Lehn, Nina Polaschegg und Bruno Strobl
Produktion IGNM
Gefördert von Stadt Wien Kultur und BMKÖS
Koproduktion Wien Modern in Kooperation Italienisches Kulturinstitut

Informationen

Datum: Ab Fr 26 Nov 2021 bis So 28 Nov 2021

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura Vienna

In Zusammenarbeit mit : wien modern

Eintritt : Frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Wien, Ungargasse 43. 1030 Wien

1474