Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Das Netzwerk der Italienischen Kulturinstitute

 

Das Netzwerk der Italienischen Kulturinstitute

Das Italienische Kulturinstitut Wien ist eines der Kulturinstituten, die Italien in den wichtigsten Städten weltweit repräsentieren.

Die Italienischen Kulturinstitute sind die idealen Schauplätze, an denen italienbegeisterte Nicht-Italiener ihre Kenntnisse des Landes erweitern, und italienische Künstler wie Wissenschaftler kennenlernen können. Gleichzeitig bieten sie den im Ausland lebenden Italienern, welche sich durch ein immer größeres kulturelles Interesse sowie durch ein immer differenzierteres Auftreten auszeichnen, die Möglichkeit, rege Beziehungen mit Italien aufrecht zu erhalten; darüber hinaus können Letztere über die Kulturinstitute auch mit der Kultur des jeweiligen Gastlandes in Kontakt treten und einen aktiven Beitrag zur Realisierung von kulturellen Veranstaltungen und Projekten leisten.

Die Italienischen Kulturinstitute orientieren ihre Tätigkeit an Richtlinien, die mit der territorial zuständigen Italienischen Botschaft abgestimmt werden. 

Mehr Informationen zum Netzwetk der Italienischen Kulturinstitute in der Welt finden Sie auf der Webseite des italienischen Ministeriums für Äußeres und Internationale Kooperation.

 


33