Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Ausstellungseröffnung: Komm mit nach Palermo!

Diese von Synne Genzmer kuratierte Schau präsentiert KünstlerInnen aus Palermo, die einen eigenen, mit Siziliens Kulturtradition teilweise im Widerspruch stehenden Weg suchen. Ihre Bilder sind das Ergebnis einer individuellen, außerhalb vorgegebener Bahnen liegenden und doch einigen Merkmalen der Antike und der Tradition verpflichteten Auffassung von Kunst. Insgesamt fokussieren die KünstlerInnen auf den Unterschied zwischen einer statisch-passiven und einer lebendigen Form, und entwickeln somit eine Methode, um die Rolle der Malerei in der Gegenwart neu zu definieren.

KünstlerInnen: Antonella Anselmo, Marcello Buffa, Simone Geraci, Linda Randazzo, Giuseppe Vassallo, Salvatore Viviano. Projektkoordination: Chiara Redini.

Mit freundlicher Unterstützung von: Arthikers / artunited. Sponsoren: Pietracava und Coppola1971

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 20. März unter eventi.iicvienna@esteri.it

Dauer der Ausstellung: bis zum 29. März. Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 – 13 Uhr und nach Vereinbarung

  • Organisiert von: Italienisches Kulturinstitut Wien
  • In Zusammenarbeit mit: Arthikers / artunited