Diese Website verwendet cookies, um die Benutzung effizienter zu machen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung der cookies OK

Storia

 

Storia

Das Palais Sternberg, Sitz des Italienischen Kulturinstitutes und des Italienischen Konsulats in Wien, wurde 1821-22 von Karl Ehrmann für Philipp von Sternberg erbaut, höchstwahrscheinlich aufgrund eines Projektes des Architekten Karl von Moreau.

Am Tympanon der Hauptfassade des Palais Sternberg ist das Wappen - eine neunspitzige Krone mit Stern - klar erkennbar. Diese neoklassizistisch gestaltete, mit Stuckarbeiten von Joseph Kleiber (1822) verzierte Hauptfassade, öffnet sich auf einen kleinen "Ehrenhof".

Die Rückseite des Gebäudes wurde zu Beginn des Jahrhunderts ein erstes Mal restauriert und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde neben den durch das Kriegsgeschehen notwendigen Restaurierungs-arbeiten auch ein vollkommen neuer Flügel hinzugebaut, in dem sich zu ebener Erde die Räume für die Sprachkurse und im ersten Stock ein Mehrzwecksaal mit ca. 200 Sitzplätzen befinden.

Im Inneren des Gebäudes - im ältesten Teil, befinden sich einige bemerkenswerte Bauelemente, wie die Freitreppe mit ihrem schmiedeeisernen Geländer und dem großen Spiegel aus dem 19. Jahrhundert, der Dante-Saal mit seinen raffinierten Stuck-Verzierungen, der "Blaue Saal" mit dem originalerhaltenen Holzfußboden und der "Braune Saal", so genannt aufgrund seines hölzernen Deckenreliefs.

Trotz Restaurierungen und Umbau wird das Palais Sternberg auch heute noch als hervorragendes Beispiel eines Wiener Vorstadtpalais der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts betrachtet.

Chronologische Reihenfolge der DirektorInnen des Italienischen Kulturinstituts Wien:

- Angelo FILIPUZZI 1948 - 31.12.1969
- Renato TONELLI 01.01.1970 – 23.05.1976
- Bruno LONDERO 24.05.1976 – 31.12.1983
- Lorenzo GABETTI 01.01.1984 – 27.06.1991
- Sante CAVINA (Reggente) 28.06.1991 – 30.07.1992
- Ester CAIANI (Reggente) 31.07.1992 – 03.01.1993
- Umberto RINALDI 04.01.1993 – 26.04.1998
- Flavio ANDREIS 27.04.1998 – 14.12.2000
- Pina ZACCARIN (Reggente) 15.12.2000 – 29.09.2002
- Francesco ACANFORA 30.09.2002 – 22.09.2005
- Carla BABINI (Reggente) 23.09.2005 – 13.10.2005
- Giorgio G. CAMPANARO 14.10.2005 – 31.12.2007
- Carla BABINI (Reggente) 01.01.2008 – 27.03.2008
- Arnaldo Dante MARIANACCI 28.03.2008 – 25.02.2011
- Fabrizio IURLANO (Reggente) 26.02.2011 - 20.01 2013
- Clara BENCIVENGA TRILLMICH 21.01.2013 – 31.01.2017

- Fabrizio IURLANO 01.02.2017 - bis dato


36